Glamox

Designikone zur Raumbeleuchtung

Glamox präsentiert mit der Luxo L-1 P den berühmten Klassiker als Pendelversion

Die Luxo L-1 ist in der ganzen Welt als die originale Architektenleuchte mit ihrem beweglichen Federarm und charakteristischem Leuchtenschirm bekannt. Mit der jetzigen Erweiterung der Produktfamilie und Vorstellung der Luxo L-1 Pendelleuchte gibt Glamox mit dieser Designikone Architekten, Lichtplanern und Designern noch mehr Spielraum zur Lichtgestaltung. Durch die Kombination der neuen L-1 P mit der originalen Arbeitsplatzleuchte L-1 sowie der Wandleuchte L-1 W wird das besondere Design von Jacobsens zu einem gestalterischen Element bei jeder Raumgestaltung.

Geht es bei modernen Bürogebäuden, Schulen sowie Gesundheitseinrichtungen um die Innenraumplanung, spielt das passende Lichtkonzept eine wesentliche Rolle. Heutige Beleuchtungslösungen und Lichtkonzepte sind hochfunktional, sehr energieeffizient und individuell einstellbar für die Anwender. Mit der erweiterten Produktfamilie Luxo L-1 bietet Glamox jetzt zahlreiche Möglichkeiten für eine individuelle Beleuchtung direkt am Arbeitsplatz sowie einer dekorativen Wandbeleuchtung in sozialen Gebäudebereichen an. Passend dazu ist die L-1 P zur Deckenmontage in kleineren Besprechungsräumen, dem Empfangstresen im Eingangsbereich oder für eine allgemeine, dekorativen Bürobeleuchtung entwickelt worden.

Licht mit Charakter

Gleich auf den ersten Blick fällt bei der neuen Luxo L-1 Pendelleuchte der charakteristische Leuchtenschirm auf. Zur Wahl stehen drei Modellgrößen mit einem jeweiligen Durchmesser von 180 mm, 280 mm und 380 mm. Lieferbar ist die L-1 P in den Standardfarben Schwarz, Weiß und Grau. Eine individuelle Farbgestaltung des Leuchtenschirms ist auf Anfrage möglich. Der Innenschirm ist weiß lackiert für maximale Lichteffizienz. Je nach Modellgröße ist die Pendelleuchte mit verschiedenen Lumen-Paketen erhältlich. Die hochwertigen Komponenten sowie das zum Leuchtenschirm farblich abgestimmte Gewebekabel, das in einer Länge von 2 Metern zur Deckenmontage mitgeliefert wird, runden den dekorativen und klassischen Gesamteindruck ab.

Klassiker seit Jahrzehnten

Die Luxo L-1 wurde 1937 vom norwegischen Industriellen und Unternehmer Jac Jacobsen entworfen. Von Designern und Architekten wurde die flexible und ausgewogene Leuchte weltweit schnell zur Designikone erklärt. Zudem galt die L-1 als „Produktivitätssteigerer“ in Schulen sowie Büros, bei der industriellen Fertigung und in Gesundheitseinrichtungen. Die Nachfrage ist ungebrochen hoch und so konnten bis heute weltweit mehr als 25 Millionen Leuchten verkauft werden. 81 Jahre später stellt Glamox mit der Luxo L-1 P eine neue Modellvariante basierend auf dem Originaldesign von Jac Jacobsen vor.

Verfügbarkeit und weitere Informationen

Die Luxo L-1 P ist in drei Größen mit Durchmessern von 180 mm, 280 mm und 380 mm sowie in den Standardfarben Schwarz, Weiß und Grau ab sofort erhältlich. Das mitgelieferte Gewebekabel (2 m) hat den Farbton des Leuchtenschirms.

 

zurück