Thomas Leuchten

Weich und fließend

LED-Hängeleuchte für die Tischbeleuchtung
Modernste LED-Technik und ein aussergewöhnliches Design kennzeichnen die Hängeleuchte MONA von Thomas Leuchten, Wien, die sich für die Beleuchtung von Tischen, insbesondere auch im Hotelbereich, eignet.

Die Leuchte besticht durch ihre harmonische und organische Form, überzeugt durch Verarbeitungsqualität und Energieeffizienz und lässt sich schnell und einfach reinigen. Auffälligstes Merkmal der Hängeleuchte ist ihr lang gestreckter, an allen Kanten abgerundeter Korpus mit seiner weichen, fließenden Linie. Nicht nur optisch, auch haptisch ist der − aus Vollaluminium − gefertigte Leuchtenkörper ein Genuss. Versehen ist er mit zwölf nach unten gerichteten Power-LED-Modulen mit einem Abstrahlwinkel von 120° und einer Leistung von 30W (Downlight). In einer weiteren Version steht zudem eine Downlight/uplight-Version zur Verfügung, bei der vier weitere LED-Module mit 10W Leistung direktes Licht nach oben abgeben. Der Leuchtenkorpus ist in beiden Versionen identisch. Ein integrierter Dimmer mit einem Sensorbereich von ca. 70 mm erlaubt das stufenlose Dimmen der Leuchte durch leichtes Unterlegen der Handfläche. Eingebrachte Kühlschlitze sorgen für eine optimale Temperatur der LED, deren mittlere Lebensdauer ca. 30.000 Stunden beträgt. Die 960 mm lange, 30 mm breite und 70 mm hohe Leuchte wird mit einer Kabellänge von 1.600 mm ausgeliefert. Als Oberflächenfinish stehen Chrom und Alu gebürstet zur Verfügung. Die Farbtemperatur beträgt 3.000 K, der Farbwiedergabeindex liegt bei Ra 90. Die Downlight-Version leistet einen Lichtstrom von 2.250 Lumen, die Downlight/uplight-Version 3.000 Lumen. Die Effizienz der Leuchte beträgt 75 Lumen/Watt.

www.thomasleuchten.at
zurück